Schnittschutz-Latzhose EVO EN 381-5

Schnittschutzhose EVO

Eine der beliebtesten Forsthosen der Besucher von Schnittschutzhose-Test.info gibt es von EVO.

Diese zeigt in erster Linie nur wenige Schwächen. Des weiteren sorgt die Kombination aus Hochwertigen Material, für einen besonders guten Tragekomfort.

Für wen sich diese am besten eignet und welche Vor – sowie Nachteile die Hose hat, erfahrt ihr im folgenden.

Zudem gehe ich im einzelnen auf das Preis /- Leistungsverhältnis ein.

EVO Schnittschutzhose

Der Hersteller EVO ist nicht so bekannt wie beispielsweise Stihl, fertigt aber dennoch gute Schnittschutzhosen. Gerade für Einsteiger oder für Arbeiten im Garten, ist sie super geeignet.

Bei der Herstellung wird auf gute Qualität und Tragekomfort geachtet. Zudem ist sie wie viele andere Forsthosen auch, nach den Vorgaben der EN 381 hergestellt.

Der Preis richtet sich maßgeblich nach der Saison, im Sommer beisspielsweise gibt es die Schnittschutzhose oftmals günstiger. Meist liegt der Preis aber zwischen 50 – 90 Euro ( Je nach Größe und Saison ).

Jedoch gibt es einen Minuspunkt. Denn leider gibt es nur wenig Signal-Orange zur besseren Erkennung in der Dunkelheit.

Hier gibt es eindeutig noch Verbesserungsbedarf.

Ausstattung

Weiter ist die  Schnittschutzhose von EVO* mit den erforderlichen KWF-geprüften Schnittschutzeinlagen ausgestattet. Das verarbeitete Material besteht zu 65% aus Polyester und 35 % Baumwolle und besticht mit der besonderen Farbwahl in der Kombination Anthrazit / Schwarz und Signal-Orange ( Hosenträger ).

Der Tragekomfort ist sehr angenehm und bequem. Auch die Passform fällt normal aus. Dabei ist es egal zu welcher Jahreszeit die Hose getragen wird. Denn sie lässt sich im Sommer als auch im Winter sehr gut tragen.

Erhältlich ist sie im übrigen in den Konfektionsgrößen M – XXL.

Ausstattungsmerkmale Schnittschutzhose EVO

  • Zollstocktasche
  • Schnittschutzklasse 1 ( 20 M/s )
  • Zwei Elastische Hosenträger ( Verstellbar )
  • Rückendehnbund
  • Zwei seitlich angebrachte Vordertaschen

Die Aussattung der Hose ist mehr als ausreichend und für den Garten-Heimwerker super geeignet. Der Preis ist wie wir finden ein klein wenig Hoch. Hier kann es sich besonders lohnen darauf zu warten bis die Saison vorrüber ist. Meist gibt es dann besonders günstige Schnittschutzhosen Angebote.

Fazit – EVO Schnittschutz-Latzhose

8

Eine gute Qualität und ein Angenehmer Tragekomfort sorgen dafür, das auch Arbeiten über einen längeren Zeitraum mit der Forsthose möglich sind.

Dabei ist sie Perfekt geeiget für den Einsteiger oder für gelegentliche Holzerntearbeiten im Garten.

Der Preis ist mit ca. 80 Euro ist zwar etwas Hoch, bietet aber dennoch Potenzial. Auch gibt es nur sehr wenig Signal-Orange an der Hose, was etwas entäuchend ist.

Schnittschutz-Latzhose EVO

Schnittschutz-Latzhose EVO
7.5

Ausstattung & Tragekomfort

8/10

    Für Garten-Heimwerker

    9/10

      Für den Einsatz im Wald

      6/10

        Preis

        8/10

          Vorteile

          • Sehr Gute Passform
          • Angenehmer Tragekomfort
          • Gute Ausstattung

          Nachteile

          • Für den Profi-Einsatz nicht Optimal geeignet
          • Signalfarbe etwas zu gering